Facetite Faltenbehandlung in Düsseldorf

Gesichtsverjüngung und Halsstraffung ganz ohne Skalpell, ohne Narben und ohne Filler? Und ohne Antiage-Cremes, die zwar oftmals Wunderdinge versprechen, aber der von ihnen erhoffte Erfolg zumeist ausbleibt. Was als Utopie erscheinen mag, ist durch Facetite möglich. Auch in Düsseldorf wird Facetite angeboten. Facetite kann eine Halsstraffung nicht immer ersetzen, stellt für viele Patienten eine sinnvolle Alternative dar und füllt die Lücke zwischen reinen Injektions und Hautpflegebehandlungen und größeren Operationen. Facetite kann oft auch in Kombinaiton mit chirurgischen Eingriffen wie Fadenliftings zur Anwednung kommen

 

Mit Facetite die Spuren der Zeit im Gesicht vergessen

Die Spuren der Zeit gehen an niemandem vorbei. Zuerst sind es nur kleine Falten im Mundwinkel, auf der Stirn und rund um die Augen, dann kommen Nasolabialfalten und Marionettenfalten hinzu. Diese scheinen von Tag zu Tag tiefer zu werden und am Ende verlieren Kinn und Wangenbereich ihre Konturen. Ein Blick in den Spiegel genügt um deutlich zu sehen, dass besonders die Gesichtshaut und die Haut im Halsbereich immer dünner erscheinen, an Fett abbauen sowie ihre Elastizität und  Geschmeidigkeit verlieren. Spätestens jetzt findet man sich nicht nur selbst als „alt“ sondern wird auch oftmals von anderen so wahrgenommen.

Dieses liegt daran, dass ein Gesicht dann als attraktiv und jung bewertet wird, wenn es  faltenfrei ist und klare Konturen zeigt, also Konturen die durch eine Hauterschlaffung verloren gehen. So ist es absolut verständlich, dass sich viele Menschen ihre Jugend wieder zurückwünschen. Ein solches ist jedoch unmöglich, denn der natürliche Alterungsprozess ist nicht vermeidbar. Aber die ästhetische und plastische Chirurgie vermag es, das Ausmaß und die Schwere der Alterssymptome so einzugrenzen, dass ein jugendlich wirkendes Aussehen erreicht wird. Möglich wird dieses sowohl durch chirurgische Eingriffe (zum Beispiel Facelift) als auch durch nicht-chirurgische Eingriffe wie zum Beispiel durch Filler wie Hyaluron oder muskelentspannende Medikamente wie Botulinumtoxin (Botox).

Auch eine Laserbehandlung sowie eine Kryolipolyse (Fettreduktion durch Kälte) führen zu einer Verjüngung der Hauttextur.  Gute Erfolge zeigen auch ein Micro-Needling und ein Vampirlift.  Wenn es aber darum geht, eine Gesichtsverjüngung und echte Weichteilstraffung an Gesicht und Hals ohne Skalpell vorzunehmen, dann ist  Facetite eine der derzeit fortschrittlichsten und effektivsten Methoden.

 

 

Facetite, die neue und innovative Lifting Methode

Bei Facetite handelt es sich um eine innovative Lifting Methode, die eine Weiterentwicklung der äußerst effektiven Radiofrequenztherapie, also eine Erwärmung von Gewebe mit Hilfe hochfrequenter Radiowellen, darstellt. Dieser Methode liegt die Erkenntnis zugrunde, dass eine Erwärmung der elastischen und kollagenen Bindegewebsfasern des Unterhautfettgewebes auf ca.  60 – 70 Grad Celsius zu einer Kürzung dieser Fasern  und zur Stimulation der Bindewegebszellen führt. Infolge dieser Kürzung wird nunmehr wiederum ein Reiz erzeugt, der zur Neubildung der Bindegewebsfasern führt. Dieses trägt in einem entscheidenden Maße zur Hautstraffung und Faltenglättung bei, denn zwischen dem dritten und vierten Lebensjahrzehnt erfolgt ein sukzessiver Abbau der Bindegewebszellen, die dann nicht mehr in dem gleichen Maße durch neue Zellen ersetzt werden wie in jungen Jahren.

Damit verbunden ist ein Abbau der Kollagenfasern, die das Stützgerüst für die Haut darstellen. Wenn dieses Stützgerüst nun seine Festigkeit verliert, führt dieses zu einem Verlust der Hautelastizität. Ein weiterer erfreulicher Effekt der Radiofrequenztherapie ist dadurch gegeben, dass durch die Erwärmung des Gewebes Stoffwechselprozesse angeregt werden, was wiederum zu einer verbesserten Durchblutung und Gewebeversorgung führt. Dieses ist besonders dann wichtig, wenn zusätzlich zu dem  altersbedingten Abbau der Bindegewebszellen noch äußere Faktoren wie zum Beispiel ein häufiger Aufenthalt in der Sonne oder im Sonnenstudio, Rauchen, übermäßiger Alkoholgenuss, Stress, ungenügender Schlaf etc. zum Verlust der Hautelastizität beigetragen haben.

 

Mit Facetite zum 3D-Straffungseffekt der Haut

Der beschriebene hautverjüngende Effekt der konventionellen Radiofrequenztherapie wird nunmehr durch die Facetite-Methode noch verstärkt. Während bislang die Erwärmung der Kollagefasern im Bindegewebe der Haut mit Hilfe von Elektroden, die an den zu behandelnden Hautarealen angebracht wurden, erfolgte, wird nunmehr das Gewebe quasi von „innen“ erreicht. Dieses geschieht über spezielle Handstücke, die über ca. zwei Millimeter kleine Einschnitte von außen in das Bindegewebe der Unterhaut eindringen.

Somit können die Radiowellen unmittelbar auf das Bindegewebe einwirken und müssen nicht erst die Haut durchdringen. Zudem werden mit Facetite auch die tiefen Bindegewebsfasern erfasst. Im Zusammenwirken beider Faktoren kommt es zu einem direkten ausgeprägten 3D-Straffungseffekt der Haut und des Unterhautbindegewebes. Als Langzeiteffekt regt die Tiefenwärme in den Monaten nach der Behandlung die bereits beschriebene Neubildung kollagener und elastischer Bindegewebsfasern an. Die Haut wird sukzessive straffer, fester und elastischer. Somit gibt Facetite den Patienten die natürliche, jugendliche Straffung der Haut zurück.


Plastischer Chirurg Dr. Oliver Schumacher

Dr. med. Oliver Schumacher berät Sie gerne persönlich.

z.B. unter 0211 868 18 366 oder online

jetzt informieren


 

Facetite-Behandlung in der Kö-Bogen Klinik

Der außerordentlich gute Ruf unserer Kö-Bogen Klinik als Düsseldorfer Niederlassung der Aesthetic Clinic Med Gruppe ist nicht nur der hohen Reputation von Dr. med. Schumacher, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, zu verdanken, sondern auch dem, dass ausschließlich nur solche medizinisch-technischen Geräte eingesetzt werden, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen. So kommen auch bei der der Facetite-Methode bei uns ausschließlich ultramoderne Hochleistungs-Radiofrequenzgeräte zum Einsatz. Auch ist es selbstverständlich, dass diese sachkundig bedient werden. Dieses ist von essentieller Wichtigkeit, denn eine zu geringe Frequenz verhindert den gewünschten Erfolg, eine zu hohe Frequenz kann den Zellen durch Denaturierung von Proteinen und Enzymen Schaden zufügen.

Dafür dass es bei den Einstichen nicht zu Nerven- und / oder Gefäßverletzungen kommt, sorgen einerseits das hohe fachärztliche Können seitens Dr. med. Schumacher und andererseits die einzigartigen, stumpfen und mit Keramik überzogene Kanülenspitzen.

Darüber hinaus werden Gewebeüberhitzungen durch eine permanente Überwachung der Temperatur an der Hautoberfläche vermieden. Im Zusammenspiel aller unserer Leistungsmerkmale führt dieses dazu, dass für eine Facetite-Behandlung nicht nur Patienten aus dem Großraum Düsseldorf zu uns kommen, sondern auch Patientinnen und Patienten aus Entfernungen, die weit über die Landesgrenzen hinaus reichen. Im Vordergrund stehen dabei insbesondere die Wünsche nach einer

 

  • Straffung von Gesicht und / oder Hals
  • Hautglättung im Bereich der Stirn, des Mundes der Wangen
  • Verbesserung von Nasolabialfalten
  • Verbesserung von Marionettenfalten
  • Verbesserung von Glabellafalten
  • Verbesserung von perioculären Falten
  • Verbesserung von Halsfalten
  • Verbesserung von Dekolletéfalten
  • Verbesserung eines Doppelkinns
  • Verbesserung von Hängebäckchen
  • Anhebung von abgesunkenen Augenbrauen,

denen wir nachkommen.

 

Häufig gestellte Fragen – FAQ`s zu Facetite

 

Wie erfolgt die Facetite Behandlung in der Kö-Bogen Klinik

Bei der Facetite Behandlung kommt ein Handstück zum Einsatz, das aus einer inneren und einer äußeren Elektrode besteht. Die innere, aktive Elektrode wird über kleine Einschnitte unter die Haut des Gesichts oder Halses geschoben. Die ca. 2 mm großen Einstiche erfolgen durch Dr. med. Schumacher so filigran, dass sie nach der Behandlung rasch und in der Regel narbenfrei abheilen. Über die innere Elektrode wird nunmehr Radiofrequenztiefenwärme an das Fett und Unterhautgewebe abgegeben. Die Gewebeerwärmung wird dabei automatisch gestoppt, sobald an der Nadelspitze die vorgegebene Zieltemperatur erreicht ist. Zeitgleich gleitet die äußere, passive Elektrode auf einem sterilen Ultraschallgelfilm über die Hautoberfläche. Durch diese Elektrode wird zusätzlich ständig die Temperatur an der Hautoberfläche überwacht.

 

Wie lange dauert der Facetite Eingriff?

Abhängig von Umfang und Ausmaß der Behandlung dauert der Eingriff ca. 45 bis 90 Minuten

 

Ist der Facetite Eingriff schmerzhaft?

Da der Facetite Eingriff unter einer örtlichen Betäubung erfolgt, ist dieser nahezu schmerfrei. Auch das Wärmegefühl das sich während der Behandlung einstellt, wird in der Regel von unseren Patienten nicht als unangenehm empfunden. Das gleiche gilt für ein Kribbeln, das sich gegebenenfalls einstellen kann.

 

Mit welchen Risiken und Nebenwirkungen muss bei Facetite gerechnet werden?

Auch wenn es sich bei Facetite um einen risikoarmen Eingriff handelt, können Risiken nie völlig ausgeschlossen werden. Bedingt durch das hohe fachärztliche Können seitens Dr. med. Schumacher sind diese jedoch auf ein Minimum reduziert. Trotzdem ist es für uns selbstverständlich, dass unsere Patienten in dem ausführlichen und individuellen Informations- und Beratungsgespräch, das vor jeder Behandlung steht, über theoretisch mögliche Risiken informiert werden. Nach der Behandlung muss mit Rötungen, Schwellungen und vereinzelt auch mit leichten Blutergüssen gerechnet werden. Diese klingen jedoch in der Regel nach ein bis zwei Wochen wieder ab. Trotzdem empfehlen wir die entsprechenden Behandlungsareale mit Kühlkompressen oder kühlenden Umschlägen zu kühlen. Grundsätzlich muss aber kein Verband getragen werden und es kann auch bereits nach 12-12 Stunden ein leichtes Make-up zur Anwendung kommen.

 

Verbleiben nach einem Facetite Eingriff Narben?

Da bei einem Facetite Eingriff weder geschnitten noch genäht werden muss sondern nur kleine Einstiche erfolgen, verbleiben in der Regel auch keine sichtbaren Narben. Die kleinen 2-4 Einstiche werden in den ersten Wochen und Monaten meist lediglich als kleine Punkte sichtbar sein

 

Wann ist man dem Facetite Eingriff wieder einsatzfähig und gesellschaftsfähig?

Nicht zuletzt Dank der behutsamen und minimal-invasiven Vorgehensweise seitens Dr. med. Schumacher können unsere Patienten meist 1-2 Tage nach dem Eingriff wieder ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Nach dem Abklingen der Rötungen und Schwellungen (in der Regel nach 2-4 Tagen) ist man wieder voll gesellschaftsfähig.

 

Wie sieht es nach dem Facetite Eingriff mit Sport, Duschen und Sonnenbaden aus?

Nach dem Facetite Eingriff kann bereits  nach zwei Tagen wieder geduscht werden. Auf sportliche Aktivitäten sollte man nach Möglichkeit für eine Woche verzichten. Zur Vermeidung von Pigmentveränderungen ist es ratsam, die behandelten Areale mit einer Sonnencreme zu schützen, die einen sehr hohen Lichtschutzfaktor hat und darüber hinaus auf den Besuch von Sonnenbänken etc. zu verzichten.

 

Wann stellt sich nach dem Facetite das Behandlungsergebnis ein?

Bereits unmittelbar nach dem Facetite Eingriff stellt sich ein sichtbare Glättungs- und Straffungseffekt ein. Zwar bildet sich dieser Effekt nach einigen Tagen wieder leicht zurück, doch innerhalb von drei bis vier Wochen setzt die Neubildung kollagener und elastischer Bindegewebsfasern ein und es kommt zu einer erneuten Straffung  Das endgültige Ergebnis, das zumeist fünf Jahre anhält, ist dann nach ca. 12 bis 24 Wochen sichtbar. Wiederholungsbehandlungen sind jederzeit ohne Schädigung der Haut möglich. Mit zusätzlichen Facetite Behandlungen innerhalb des Fünf-Jahre-Zeitraums kann der Straffungseffekt durchaus noch verstärkt werden.

 

Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie, dass die FAQs nur einen informellen Charakter haben und somit keinen Arzt und keine ärztliche Beratung ersetzen können. Für individuelle Fragen steht Ihnen natürlich unsere KÖ-Bogen Klinik als Düsseldorfer Niederlassung der Aesthetic Clinic Med Gruppe gerne zur Verfügung. Auch in unserem ausführlichen und individuellen  Informations- und Beratungsgespräch, das u. a. auch der Vertrauensbildung gilt, beantworten wir gerne jede Frage.


Gerne beraten wir Sie persönlich in angenehmer Atmosphäre

Sie haben Fragen zu einer Behandlung oder möchten ausführlich beraten werden? Dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns.

z.B. unter 0211 868 18 366 oder online

mehr erfahren


Informationen zur FaceTite Gesichts und Halsstraffung

OP-Dauer45-90 Minuten
Narkoseörtliche Betäubung
Klinikaufenthaltnicht notwendig

Sie haben Fragen? Benötigen einen Termin?

Jetzt Termin vereinbaren

0211 868 18 366

oder
Online Termin vereinbaren

Ihre Anfrage an unsere Spezialisten


Ratenfinanzierung

1
Finanzierungssumme
voraussichtliche Behandlungskosten
2
Laufzeit
3
Ihre monatliche Rate Euro

Effektiver Jahreszins: 8.9%, Gebundener Sollzins: 8.56%, Gesamtbetrag: Euro, Bonität vorausgesetzt.