Innovative Earfold ® Behandlung in Düsseldorf

Das Verfahren funktioniert, indem der Ohrknorpel durch das Einsetzen des earFold-Implantats zurückgefaltet wird.

Das Implantat besteht aus Nitinol, das auch als Shape Memory Alloy (SMA) bekannt ist. SMAs sind so geformt, dass sie sich an ihre Form erinnern. Das bedeutet, dass sie nach der Positionierung mit einem Introducer sofort ihre voreingestellte Form annimmt und dabei den Knorpel ergreift und faltet und dem Ohr seine neue Form gibt . Diese Aktion erzeugt eine antihelikale Faltung und reduziert die Prominenz im Ohr.

Während einer Konsultation klemmt Dr. Oliver Schumacher das Pre-Fold-Gerät auf die Außenseite Ihres Ohrs, so dass Sie vor dem Eingriff eine realistische Vorstellung davon haben, wie Ihre Ohren aussehen werden. Das Pre-Fold-Werkzeug besteht aus der gleichen Legierung wie der Earfold, kann aber um das Ohr herum bewegt werden, bis die gewünschte Form erreicht ist. Sobald Sie mit der Platzierung des Implantats zufrieden sind, ist die Position auf der Haut markiert, bereit für das Einfügen des eigentlichen Earfold.

 

screenshot-www.allergan-earfold.de-2018.06.05-13-19-37

 

Je nach erforderlicher Korrektur kann mehr als ein Earfold-Implantat in jedem Ohr verwendet werden.

Bevor das Verfahren durchgeführt wird, wird das Ohr gründlich mit einer antiseptischen Lösung gereinigt, und die Platzierung eines chirurgischen Tuches über dem Ohr erzeugt einen sterilen Operationsbereich. Ein Lokalanästhetikum wird injiziert, um den Bereich zu betäuben, und sobald es Wirkung gezeigt hat, wird ein kleiner 1 cm Schnitt in der Haut gemacht. Die Haut wird von dem Knorpel abgehoben, um einen Raum für den Inserter zu schaffen, so dass das Implantat positioniert und freigesetzt werden kann.

Sobald es unter der Haut ist, faltet es den Knorpel zurück, um die gewünschte Form zu zeigen. Der Einschnitt wird mit auflösbaren Stichen geschlossen und mit einem kleinen Klebeverband bedeckt. Der Vorgang dauert ungefähr 20 Minuten.

 

Earfold® Vorteile auf einen Blick:

  • Meist schnelle Erholung nach der Behandlung, auch im Vergleich zur traditionellen Otopexie
  • Sie benötigen keinen Kopfverband, können also wieder arbeiten gehen, sobald Sie sich gut fühlen
  • Sie können die Position Ihrer Ohren zusammen mit Ihrem Arzt VOR der Behandlung bestimmen
  • Ambulante Behandlung, die meist nur 15-20 Minuten dauert.
  • Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt

 

Was wird mit der Earfold Methode behandelt?

Der Earfold wird verwendet, um hervorstehende Ohren zu korrigieren und unseren Patienten so die gewünschte Ohrform zu geben.

Menschen mit abstehenden Ohren, aufgrund einer fehlenden oder schlechten Entwicklung der Antihelix-Falte, was bei der Mehrheit der Menschen mit abstehenden Ohren der Fall ist, werden am meisten von von Earfold profitieren. Wenn die Prominenz auf eine sehr tiefe Conchalschale zurückzuführen ist, verbessert das Verfahren die Prominenz, korrigiert sie jedoch nicht vollständig, und es können zusätzliche Verfahren erforderlich sein. 

 

Aufgrund der ebenfalls schnittfreien vektoriellen Ohrmuschelformung (ACF Methode), zählt die KÖ Bogen Klinik  zu den deutschlandweit führenden Einrichtungen der ästhetischen Ohrmuschelchirurgie und greift auf jahrelange Erfahrung aus mehreren tausend erfolgreichen Eingriffen zurück.

 


Plastischer Chirurg Dr. Oliver Schumacher

Dr. med. Oliver Schumacher berät Sie gerne persönlich.

z.B. unter 0211 868 18 366 oder online

jetzt informieren


 

Wie lange hält das Ergebnis der Earfold Methode an?

Die Korrektur der abstehenden Ohren durch das Earfold Verfahren ist dauerhaft.

 

Ist Earfold für jeden Patienten geeignet?

Schwangere und stillende Frauen sowie solche mit zugrunde liegenden gesundheitlichen Bedingungen sollten sich vor dem earFold-Verfahren an ihren Hausarzt wenden.  Die Ohrkorrektur ist für Erwachsene und Kinder ab sieben Jahren geeignet.

 

Wie muss ich mir Earfold vorstellen?

Der Earfold ist ein dünner Streifen (5 mm Breite x 0,15 mm Tiefe) aus einer Nickel- und Titanlegierung, bekannt als Nitinol, der üblicherweise in anderen Bereichen der Medizin erfolgreich verwendet wird, z. B. bei Stents, die in Herzoperationen verwendet werden. Der Nitinol-Streifen ist ebenfalls mit 24-karätigem Gold überzogen, um seine Sichtbarkeit zu verringern und ihn so fast unsichtbar unter der Haut zu machen.

Die Earfold-Implantate sind dauerhafte Befestigungen innerhalb des Ohres und als solche wurden sie so entworfen, dass sie biokompatibel sind, so dass sie für den Körper nicht schädlich oder toxisch sind.

 

Welche Risiken gibt es bei der Verwendung der Earfold Methode?

Nach dem Earfold-Verfahren können Sie Ihre täglichen Aktivitäten sofort wieder aufnehmen. Keine Bandagen sind erforderlich, jedoch sollte der Bereich am Ohr  sauber und trocken gehalten werden.

Als Vorsichtsmaßnahme wird oft ein dreitägiger Antibiotika-Kurs verschrieben, um eine Infektion zu verhindern.

Die Earfold Methode birgt nicht die gleichen Risiken wie die herkömmlichen Eingriffe im Bereich der Ohrchirurgie. Es entsteht nur eine kleine Narbe an der Vorderseite des Ohres, wo das Implantat eingeführt wurde, was bedeutet, dass das Risiko einer Keloidnarbenbildung in diesem Bereich stark reduziert ist.

Wenn die Anästhesie abgeklungen ist, kann es an den Einschnittstellen zu Beschwerden kommen, die einige Tage andauern können. Schmerzmittel, wie Paracetamol oder Ibuprofen, werden nach Bedarf empfohlen, wenn der Schmerz lästig ist. Es ist auch wahrscheinlich, dass einige Schwellungen, Blutergüsse und kleine Blutungen auftreten, die sich innerhalb weniger Tage bis zu einer Woche auflösen sollten.

Es kann eine leichte Empfindlichkeit im Behandlungsbereich für bis zu 12 Wochen nach der Ohroperation geben.

Kontaktsport sollte für mindestens einen Monat nach dem Eingriff vermieden werden. Das Tragen von Ohrringen in den behandelten Ohren sollte auch für bis zu 2 Wochen nach dem Eingriff vermieden werden, um die Wahrscheinlichkeit einer Infektionen zu verringern. Bei der Verwendung von Mobiltelefonen sollte aufgrund des engen Kontakts mit den Ohren Vorsicht walten gelassen werden, insbesondere während der Heilungsphase.

 

 


Gerne beraten wir Sie persönlich in angenehmer Atmosphäre

Sie haben Fragen zu einer Behandlung oder möchten ausführlich beraten werden? Dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns.

z.B. unter 0211 868 18 366 oder online

mehr erfahren


Informationen zur Earfold Methode – Verfahren für das Ohren anlegen

OP-Dauer15-20 Minuten
Narkoseörtliche Betäubung
Klinikaufenthaltnicht notwendig

Sie haben Fragen? Benötigen einen Termin?

Jetzt Termin vereinbaren

0211 868 18 366

oder
Online Termin vereinbaren

Ihre Anfrage an unsere Spezialisten


Ratenfinanzierung

1
Finanzierungssumme
voraussichtliche Behandlungskosten
2
Laufzeit
3
Ihre monatliche Rate Euro

Effektiver Jahreszins: 8.9%, Gebundener Sollzins: 8.56%, Gesamtbetrag: Euro, Bonität vorausgesetzt.