Bodytite Fettabsaugung und Cellulitebehandlung durch Cellutite in Düsseldorf

Sie kämpfen seit Jahren vergeblich gegen Ihre Fettpolster und finden sich einfach nur unattraktiv ? Und Sie sind dabei in einem hohen Maß frustriert, weil diese selbst durch Sport und Diäten einfach nicht verschwinden wollen? Schlanke Hüften, flacher Bauch, schlanke Taille, fester Po, straffe Oberarme und Oberschenkel sind Attribute, die für Sie scheinbar nur ein Traum bleiben.

Sie hätten sich schon längst zu einer Fettabsaugung (Liposuktion) entschlossen, wenn Sie nicht Angst vor einem unsachgemäßen Eingriff, vor Schmerzen und Risiken sowie vor verbleibenden Narben hätten. Und Sie darüber hinaus davon gehört haben, dass es oftmals nach einer Fettabsaugung zu einer nicht ausreichenden Hautstraffung kommt und das vorallem die Cellulite durch eine Fettabsaugung nicht behandlet bzw. sogar verschlimmert werden kann

Diese Befürchtung ist nicht unbegründet, denn es ist nicht auszuschließen, dass es nach einer Fettabsaugung zu starken Hautüberschüssen an den behandelten Arealen kommen kann. Besonders tragisch empfinden es viele von Fettpolstern Betroffene, wenn dann noch – wie es leider oftmals bei Frauen der Fall ist – eine als Folge einer Bindegewebsschwäche eine Cellulite hinzukommt, die durch Hautdellen in Erscheinung tritt.

 

Nicht mehr mit Fettpolstern und schlaffer Haut leben

Sie sind nicht mehr bereit sowohl mit Ihren Fettpölsterchen als auch mit Ihrer schlaffen Haut zu leben? Eine Haut, die von Dellen gekennzeichnet ist und Sie anderen gegenüber als älter erscheinen lässt, als Sie es tatsächlich sind! Sie möchten nicht mehr mit Bemerkungen „getröstet“ werden, dass wahre Schönheit von innen kommt? Und Sie wollen endlich wieder stolz auf ein attraktives Äußeres sein!

Dann bietet sich Ihnen mit Bodytite eine neue Möglichkeit, vor oder während einer traditionellen Fettabsaugung die Haut zusätzlich zu straffen. Und dieses mit erstaunlichem Erfolg, denn Studien belegen, dass es bei Bodytite zu einem dreimal höheren Hautstraffungseffekt kommt, als nach einer konventionellen Fettabsaugung mit entsprechender Modellierung.

 

Das Bodytite Verfahren einfach erklärt

Bei Bodytite handelt es sich um eine in den USA entwickelte innovative Methode der Fettabsaugung, bei der hochfrequente Radiowellen gezielt eingesetzt werden, um Fettzellen in einem Arbeitsgang schonend aufzulösen und abzusaugen und dabei gleichzeitig Straffungseffekte der Haut zu erzielen. Dabei wird über eine mit Elektroden versehene Kanüle eine kontrollierte Wärme im Fett- und Unterhautgewebe abgegeben, wodurch die Fettzellen verflüssigt werden.

Gleichzeitig saugt der Operateur über die Kanüle das aufgelöste Fett ab. Durch die gezielte Erwärmung der Bindegewebsfasern wird eine direkte Straffung von Haut und Unterhautfettgewebe erreicht, ohne dass dabei das Gewebe durch Überhitzung geschädigt wird. Gleichzeitig fördert Bodytite die Neubildung von Kollagen im Bindegewebe und damit die Straffung der Haut in dem behandelten Areal. Dieses ist besonders wichtig, denn spätestens mit Erreichen des vierten Lebensjahrzehnts setzt im Bindegewebe der altersbedingte Degenerierungsprozess ein. Dieses bedeutet, dass es zu einem fortschreitenden Abbau der Bindegewebszellen kommt, die dann nicht mehr in dem gleichen Maße durch neue Zellen ersetzt werden wie noch in jungen Jahren.

Dieser Prozess ist mit einem Abbau der Kollagefasern verbunden. Diese Fasern stellen das Stützgerüst für die Haut dar. Wenn nunmehr dieses Stützgerüst seine Festigkeit verliert, führt dieses zu einem Verlust der Hautelastizität. Verstärkt wird dieser Abbau dann noch durch extrinsische Faktoren wie zum Beispiel ein häufiger Aufenthalt in der Sonne oder in Sonnenbanken, Rauchen, übermäßiger Alkoholgenuss, Stress und unzureichender Schlaf.

Durch die abgestimmte Erwärmung der elastischen und kollagenen Bindegewebsfasern des Unterhautfettgewebes wird in diesem ein Reiz erzeugt, der zur Neubildung der Bindegewebsfasern führt. Diese Neubildung trägt dann mittel- und langfristig noch zusätzlich zur Hautstraffung und Faltenglättung bei.

Im Falle der Cellulitebehandlung kann auch ohne Absaugung eine isolierte Cellulitebehandlung ohne Absaugung mit dem speziellen Cellutite Handstück durchgeführt werden.


Plastischer Chirurg Dr. Oliver Schumacher

Dr. med. Oliver Schumacher berät Sie gerne persönlich.

z.B. unter 0211 868 18 366 oder online

jetzt informieren


 

Bodytite Behandlung in der Kö-Bogen Klinik

So effektiv die Bodytite Methode auch ist, so bedarf diese eines Höchstmaßes an sachgerechter Handhabung. So ist die gezielte Temperaturabstimmung und Temperaturkontrolle ein essentieller Faktor. Während eine zu geringe Frequenz den gewünschten Erfolg verhindert, kann eine zu hohe Frequenz den Gewebezellen Schaden zufügen. Darüber hinaus kann es bei den Einstichen zu Nerven- und / oder Gefäßverletzungen kommen, wenn die Kanülen nicht punktgenau gesetzt werden. Umso wichtiger ist es, sich bei der Bodytide-Methode einem Facharzt anzuvertrauen, dessen hohes fachärztliche Können so ausgeprägt ist, wie es bei Dr. med. Schumacher, dem ärztlichen Leiter unserer Kö-Bogen Klinik als Düsseldorfer Niederlassung der Aesthetic Clinic Med Gruppe, der Fall ist.

Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie hat er in einem entscheidenden Maße dazu beigetragen, dass wir weit über den Großraum Düsseldorf hinaus für viele unserer Patienten als erste Adresse in Sachen Schönheit und Ästhetik gelten. So gehört Dr. med. Schumacher unter anderem auch bei allen traditionellen Anwendungen im Bereich der Liposuktion (Fettabsaugung) zu den erfahrensten Fachärzten. Entsprechend seiner hohen Reputation ist es für ihn selbstverständlich, dass in unserer Kö Bogen Klinik alles getan wird, um unsere Patienten auch bei der medizinisch-technischen Ausstattung nur das Beste zukommen zu lassen. So setzen wir auch bei einer Bodytite Behandlung ausschließlich ultramoderne Hochleistungs-Radiofrequenzgeräte ein. Dass diese absolut sachkundig bedient werden ist für uns nicht nur eine Selbstverständlichkeit sondern eine Maxime.

So ist bei den von uns eingesetzten Geräten gewährleistet, dass es nicht zu einer Überhitzung des Gewebes kommt. So schaltet sich zum einen die innere, aktive Elektrode, die über ca. 2 mm kleine Einstiche in der Haut zum Bindegewebe gelangen, automatisch aus, wenn die vorgegebene Zieltemperatur erreicht wird. Zum anderen wird über die äußere, passive Elektrode ständig die Temperatur an der Hautoberfläche überwacht. Die Einstiche wiederum erfolgen durch Dr. med. Schumacher so filigran, dass sie nach der Behandlung rasch und in der Regel narbenfrei abheilen.

 

Fettabsaugung mit BodyTite Radiofrequenz Hautstraffung

 

Bodytite Behandlungsfelder bei uns in Düsseldorf

Wie bereits geschildert handelt es sich bei der Bodytite Mehode um eine sanfte Fettabsaugung und einen effektiven Straffungseffekt in Einem. Unter diesem Hintergrund behandeln wir mit Bodytite insbesondere

• Fettablagerungen am Bauch (Unterbauch und Oberbauch)
• Fettablagerungen an den Hüften
• Fettablagerungen am Po
• Fettablagerungen an der Taille
• Fettablagerungen an den Oberschenkelaußenseiten
• Fettablagerungen an den Oberschenkelinnenseiten
• Fettablagerungen an den Oberschenkelrückseiten
• Fettablagerungen an dem Knien
• Fettablagerungen an den Waden

• Cellulitebehandlung an den Beinen

• Cellulitebehandlung an den Oberarmen

und dieses unter dem besonderen Gesichtspunkt einer Hautstraffung und Hautglättung. Aber auch wenn es „nur“ um eine Hautglättung geht – zum Beispiel wenn in schlaffen Hautarealen nur wenig Fett ist oder es sich um eine Glättung von Dellen gehen soll, die durch eine Cellulite verursacht wurden, kann Bodytite erfolgreich als alleinige Therapie ohne Fettabsaugung zur Hautstraffung eingesetzt werden. Wenn es wiederum um ein jugendlich erscheinendes Gesicht geht, das frei von Falten ist, von einer straffen, glatten Haut gekennzeichnet ist und kein Doppelkinn etc. aufweist, dann empfehlen wir unseren Patienten eine Facetite Behandlung. Dieses wird gleichfalls von Dr. med. Schumacher auf höchsten fachärztlichem Niveau durchgeführt.

 


Häufig gestellte Fragen – FAQ`s zu Bodytite

Kann sich jeder einer Bodytite Behandlung unterziehen?

Grundsätzlich kann sich jeder einer Bodytite Behandlung unterziehen, sofern er nicht unter gravierenden gesundheitlichen Problemen leidet und volljährig ist. Wir nehmen bei uns in der Kö-Bogen Klinik jedoch auch Behandlungen von Minderjährigen vor, sofern eine Einwilligung der Eltern / Erziehungsberechtigten vorliegt, Damit tragen wir dem Fakt Rechnung, dass nicht nur Erwachsene unter Fettansammlungen leiden, sondern auch junge Menschen. Bei diesen wiederum geschieht es leider allzu oft, dass sie dann wegen ihren Fettpolstern gemobbt werden.

Kann man sicher sein, dass es bei einer Bodytite Behandlung zu keiner Gewebebeschädigung durch Überhitzung kommt?

Dafür; dass es bei einer Bodytite Behandlung in der Kö-Bogen Klinik zu keiner Überhitzung des Bindegewebes kommt, sorgt zum einen die lange Erfahrung und das hohe chirurgische Können seitens Dr. med. Schumacher und zum anderen das High tech Bodytite-Handstück, das bei uns zum Einsatz kommt. So wird die innere, aktive Elektrode des Handstücks – über welches die Radiofrequenztiefenwärme an das Fett und Unterhautgewebe abgegeben wird – automatisch gestoppt, sobald an der Nadelspitze die vorgegebene Zieltemperatur erreicht ist. Durch die äußere, passive Elektrode wird zusätzlich ständig die Temperatur an der Hautoberfläche überwacht.

Ist ein Bodytite Eingriff schmerzhaft?

Da der Bodytite Eingriff unter einer örtlichen Betäubung erfolgt, ist dieser nahezu schmerzfrei. Einige Patienten berichten über leichte Druckschmerzen bei dem Einstich, die aber schnell wieder vorbei gehen. Dieses gilt auch für das Wärmegefühl, das sich während der Behandlung einstellt.

Wie lange dauert der Bodytite Eingriff?

Die Dauer eines Bodytite Eingriffs ist vom Umfang und Ausmaß der zu behandelnden Areale abhängig. Im Durchschnitt aller Anwendungen kann mit einer Dauer von ca. 45 – 90 Minuten gerechnet werden.

Ist ein Bodytite Eingriff mit Risiken verbunden?

Bei keinem körperlichen Eingriff können Risiken völlig ausgeschlossen werden. Dieses gilt auch für einen Bodytite Eingriff. Allerdings kommen viele Patienten selbst von weither zu unserer Kö-Bogen Klinik, weil sie sicher sind, dass Dr. med. Schumacher sein gesamtes fachchirurgisches Können und seine lange Erfahrung einsetzt, um mögliche Risiken auf ein Minimum zu reduzieren. Dieses Thema ist auch ein Bestandteil des ausführlichen Informations- und Beratungsgespräch, das vor jedem Eingriff steht und in dem u. a. auch auf theoretisch mögliche Risiken eingegangen wird.

Muss nach einem Bodytite Eingriff mit Nebenwirkungen gerechnet werden?

Nach der Behandlung muss mit Rötungen und Schwellungen gerechnet werden. Diese klingen jedoch in der Regel nach ein bis zwei Wochen genauso wieder ab wie auch leichte Blutergüsse, die sich gegebenenfalls einstellen können.

Muss nach einem Bodytite Eingriff Kompressionswäsche getragen werden?

Ein solches ist nur der Fall, wenn der Bodytite Eingriff nicht nur der Hautstraffung dient, sondern auch der Fettabsaugung. In diesem Fall muss zur Unterstützung der Hautstraffung für zwei Wochen lang Tag und Nacht Kompressionswäsche getragen werden. Für weitere zwei Wochen muss diese dann nur noch tagsüber getragen werden.

Wann ist man nach einem Bodytite Eingriff wieder einsatzfähig?

Bereits am Tag nach einem Bodytite Eingriff kann man wieder seinen gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Dieses ist vor allen Dingen Dr. med. Schumacher zu verdanken, der auf minimal invasive und schonende Verfahren spezialisiert ist.

Wann kann man sich nach einem Bodytite Eingriff wieder der Öffentlichkeit präsentieren?

Spätestens nach dem Abklingen der Rötungen und Schwellungen (in der Regel ein bis zwei Wochen nach dem Bodytite Eingriff) ist man wieder voll gesellschaftsfähig. Wer nicht so lange warten will, kann durchaus schon vorher wieder ein leichtes Make-up auftragen.

Verbleiben nach einem Bodytite Eingriff Narben?

Da bei einem Bodytite Eingriff weder geschnitten noch genäht werden muss sondern nur kleine Einstiche durch nur 2 mm große Kanülen erfolgen, verbleiben auch keine Narben.

Wann kann nach einem Bodytite Eingriff wieder Sport betreiben werden?

Genauso wie auf schwere körperliche Anstrengungen muss auch auf sportliche Aktivitäten für eine Woche verzichtet werden.

Wann kann nach einem Bodytite Eingriff wieder geduscht werden?

Duschen ist bereits zwei Tage nach dem Bodytite Eingriff wieder erlaubt.

Muss nach einem Bodytite Eingriff auf Sonnenbaden verzichtet werden?

Nach einem Bodytite Eingriff sollte für einige Wochen auf Sonnenbaden und den Besuch von Solarien verzichtet werden, da ansonsten die Gefahr von Pigmentveränderungen auf der Haut besteht. Wer keine direkte Sonneneinstrahlung vermeiden kann, sollte die behandelten Areale mit einer Sonnencreme zu schützen, die einen sehr hohen Lichtschutzfaktor hat.

Wann stellt sich nach einem Bodytite das Behandlungsergebnis ein?

Auch bei einem Bodytite ist das Ergebnis einer Fettabsaugung sofort sichtbar und dauerhaft. Der angestrebte Glättungs- und Straffungseffekt der Haut stellt sich gleichfalls bereits unmittelbar nach dem Bodytite Eingriff ein. Zwar bildet sich dieser Effekt nach einigen Tagen wieder leicht zurück, doch innerhalb von drei bis vier Wochen setzt die Neubildung kollagener und elastischer Bindegewebsfasern ein und es kommt zu einer erneuten Straffung.

Insgesamt sollte aber nach einem Bodytite Eingriff auf eine gesunde Lebensweise und Ernährung geachtet werden, damit sich nicht an anderen Körperteilen Fett ansammelt. Grundsätzlich aber können aber Bodytite Behandlungen nach einem bestimmten Zeitabstand gefahrlos wiederholt werden.

Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie, dass die FAQs nur einen informellen Charakter haben und somit keinen Arzt und keine ärztliche Beratung ersetzen können. Für individuelle Fragen steht Ihnen natürlich unsere KÖ-Bogen Klinik als Düsseldorfer Niederlassung der Aesthetic Clinic Med Gruppe gerne zur Verfügung. Auch in unserem ausführlichen und individuellen Informations- und Beratungsgespräch, das u. a. auch der Vertrauensbildung gilt, beantworten wir gerne jede Frage.


Gerne beraten wir Sie persönlich in angenehmer Atmosphäre

Sie haben Fragen zu einer Behandlung oder möchten ausführlich beraten werden? Dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns.

z.B. unter 0211 868 18 366 oder online

mehr erfahren


Sie haben Fragen? Benötigen einen Termin?

Jetzt Termin vereinbaren

0211 868 18 366

oder
Online Termin vereinbaren

Ihre Anfrage an unsere Spezialisten


Ratenfinanzierung

1
Finanzierungssumme
voraussichtliche Behandlungskosten
2
Laufzeit
3
Ihre monatliche Rate Euro

Effektiver Jahreszins: 8.9%, Gebundener Sollzins: 8.56%, Gesamtbetrag: Euro, Bonität vorausgesetzt.