Nasenkorrektur nahe Duisburg vom Spezialisten

Kaum ein anderes Stigma lässt die Betroffenen so sehr leiden, wie eine stark von der Norm abweichende Nase. Leichte Asymmetrien weist bei genauerem Hinsehen jeder auf; dies lässt die Nase natürlich erscheinen. Hingegen können starke Asymmetrien, Form- oder Größenabweichungen auch zu einer erheblichen Störung des Selbstwertgefühls führen.

In solchen Fällen kann sich eine operative Nasenkorrektur anbieten. Je nach Nasendeformität und persönlichen Voraussetzungen können diverse Operationsverfahren zum Einsatz kommen. Wichtig hierbei ist, einen auf dem Gebiet der Nasenchirurgie besonders erfahrenen Operateur zu suchen, da Nasenkorrekturen zu den anspruchsvollsten Operationen überhaupt gehören. So sind Form und Funktion der Nase unmittelbar miteinander verknüpft; bei einem operativen Eingriff an der Nase muss die jeweilige Kehrseite mit bedacht werden. Zudem ist das Ergebnis einer Nasenkorrektur lebenslang für jeden sichtbar.

Dr. Schumacher ist Experte auf dem umfangreichen und komplizierten Gebiet der Nasenchirurgie, mit der er sich seit Langem beschäftigt. Seine Privatpraxis an der Kö in Düsseldorf ist von Duisburg aus problemlos in nur 30 Minuten mit dem Auto erreichbar.

Das Operationsspektrum von Dr. Schumacher bei Duisburg umfasst nahezu alle denkbaren Nasenkorrekturen; von Form- und Größenkorrekturen über Korrekturen von ausgeprägten Asymmetrien, Ummodellierungen von Nasenspitzen und Nasenlöchern, Abtragungen von Nasenhöckern, Verkleinerung der Nasenmuscheln, Umformung der Nasenscheidewand, Beseitigung von Engpässen, Aufbau von Sattelnasen und Einhöckerungen bis hin zu Nasenrekonstruktionen (z.B. nach Trauma oder Krebsoperation). Auch ist es möglich, voroperierte Nasen nach Einhalten gewisser Zeitabstände korrigieren zu lassen.

Dr. Schumacher hat sich darauf spezialisiert, möglichst minimalinvasiv, schonend und narbenarm zu operieren. In seiner Praxis nahe Duisburg können auch unschöne Narben aus vorangegangenen Operationen korrigiert werden.


Plastischer Chirurg Dr. Oliver Schumacher

Dr. med. Oliver Schumacher berät Sie gerne persönlich.

z.B. unter 0211 868 18 366 oder online

jetzt informieren


Die Möglichkeiten der operativen Nasenkorrektur bei Duisburg sind so vielfältig, dass erst nach einer eingehenden Untersuchung festgestellt werden kann, welches Verfahren im individuellsten Fall am passendsten ist. Auch die Erwartungen an eine Nasenkorrektur sind stark nach den persönlichen Voraussetzungen zu richten, wie z.B. der Beschaffenheit der Haut, die genaue Form der Nase und die Knorpelbeschaffenheit. All dies muss bei der Entscheidungsfindung für oder gegen ein bestimmtes Operationsverfahren mit berücksichtigt werden.

Bei den meisten Nasenkorrekturen kann das gewünschte Ergebnis schon mit operativen Zugängen vom Naseninneren aus erreicht werden, sodass keinerlei sichtbare Narben entstehen. Bei größeren Nasenkorrekturen können zusätzlich gut verheilende, kleine Schnitte im Mund oder am Nasenäußeren angelegt werden. Bei aufwändigen Nasenkorrekturen, teilweise auch bei sehr dünner Haut, müssen aber auch Zugangswege vom Nasenäußeren aus angelegt werden. Die Schnittführung kann dann jedoch so gestaltet werden, dass die späteren schmalen Narben kaum auffallen.

Bei Nasenkorrekturen wie z.B. dem Aufbau einer Sattelnase, der Nasenspitze oder der Korrektur von Einhöckerungen muss ggf. Gewebe von anderen Körperstellen entnommen und transplantiert werden; z.B. Knorpel aus dem Bereich der Rippen oder aus dem Ohr.

Je nach Umfang des Eingriffs kann entweder eine örtliche Betäubung gespritzt, ein leichtes Schlafmittel verabreicht oder eine Vollnarkose durchgeführt werden. Das angewendete Narkoseverfahren richtet sich bei Duisburg nach der jeweiligen Nasenkorrektur und den persönlichen Vorlieben der Patientin bzw. des Patienten.

Auch gestaltet sich die Phase nach der Nasenkorrektur je nach gewähltem Eingriff ganz unterschiedlich. Kleine Nasenkorrekturen wie z.B. einige Eingriffe an der Nasenspitze oder an den Nasenmuscheln, können problemlos ambulant durchgeführt werden; die Arbeits- und Gesellschaftsfähigkeit ist dann bereits nach wenigen Tagen wieder gegeben. Bei umfangreicheren Nasenkorrekturen, insbesondere der Septorhinoplastik oder der Nasenrekonstruktion, ist das anschließende Tragen einer Nasenschiene und von Nasentamponaden erforderlich, um das Operationsergebnis nicht zu gefährden. Hier kann die Erholungszeit bis zu 3 Wochen betragen.

Der Preis der verschiedenen Nasenkorrekturen schwankt bei Duisburg zwischen 1500 und 5500 Euro. Er berechnet sich nach dem Gesamtaufwand der Nasenkorrektur und nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). In einigen Fällen kann ein Zuschuss bzw. eine Übernahme durch die Krankenkassen beantragt werden.

Sollten Sie an einer Nasenkorrektur Interesse haben und weitere Informationen oder genauere Beratung wünschen, wenden Sie sich bitte an:


Gerne beraten wir Sie persönlich in angenehmer Atmosphäre

Sie haben Fragen zu einer Behandlung oder möchten ausführlich beraten werden? Dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns.

z.B. unter 0211 868 18 366 oder online

mehr erfahren


Informationen zur Nasenkorrektur

OP-Dauer1 - 2 Stunden
Klinikaufenthaltambulant oder 1 Tag stationär
NachbehandlungEine Kunstoffscheine und/oder eine Tapeverband werden für 6-10 Tage angelegt. Gesellschaftsfähgkeit besteht nach 8-12 Tagen. Nachuntersuchungen erfolgen nach 1 und 4 Wochen sowie nach 3 und 6 Monaten.

Sie haben Fragen? Benötigen einen Termin?

Jetzt Termin vereinbaren

0211 868 18 366

oder
Online Termin vereinbaren

Ihre Anfrage an unsere Spezialisten


Ratenfinanzierung

1
Finanzierungssumme 4900 Euro voraussichtliche Behandlungskosten
2
Laufzeit
3
Ihre monatliche Rate Euro

Effektiver Jahreszins: 8.9%, Gebundener Sollzins: 8.56%, Gesamtbetrag: Euro, Bonität vorausgesetzt.


Ihr Weg zu uns